Gerät-Paris: Street Art im Rampenlicht!

Künstler Street Art 1010 wurde ausgewählt, um eine gigantische Arbeit nahe der Ringstraße Paris, Quai d ' Ivry auf mehr als 4500 qm durchzuführen. Er machte einen riesigen Krater aus der Luft, erstaunliche Realismus betrachtet. Tubal Auge in 3D sind die Spezialität von 1010, wählt die 'roaming' Agentur um dieses Kunststück zu erreichen. Mehr als 300 Liter Farbe wurden während einer Woche Arbeit in jedem verwendet.

Solche Projekte überprüft und von der Öffentlichkeit anerkannt und andere öffentlichen Einrichtungen stehen im Einklang mit den Anstieg der Street Art seit mehreren Jahren auf allen Ebenen. Die besten Künstler der Street Art werden in verschiedenen Projekten, vielfältig, zunehmend zu bieten, ihre Kreativität und erhellen sich die urbanen Räume oder private genannt.

Dank dieser Super Job 1010, bravo! 🙂